U13 Saison 2017/2018

Hintere Reihe von links: Trainer Andreas Horacki, Lucas Heinz, Team-Manager Volker Zabinski, Luca Witzig, Max Maier, Arnas Kunstas, Tim Männel, Tom-Noah Klink, Trainer Heinz Alb, Fabian Baun, Trainer Simon Tropper
Vorne von Links: Leon Merger, Steffen Hanke, Tim Elser, Nico Munz, Luca Zabinski, Robin Greiner, Florian Waldenmaier
Es fehlt: Jakob Ebinger

U12 Saison 2017/2018

Hintere Reihe von links: Team-Manager Volker Zabinski, Trainer Andreas Horacki, Trainer Heinz Alb, Trainer Simon Tropper
Mittlere Reihe von links: Svenja Hanz, Timm Sipple, Dennis Eydt, Efdal Sezer, Linus Gütler, Julian Zeleny
Vorne von links: Ramona Friz, Niko Strobel, Christian Bauer, David Krubitzer, Frank Daiß, Tom Bareiß, Niklas Bohn
Es fehlen: Emilie Merger, Bahri Cobanyildizi

Staffeleinteilung der D-Jugend Mannschaften

Qualistaffel 1
1.FC Normannia Gmünd II
SGM Juniorteam Leineck I
Spfr Lorch
TSV Mutlangen
TSV Waldhausen
TV Lindach I

Qualistaffel 10
SGM Eschach/Göggingen II
SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen/Gschwend
SGM Juniorteam Leineck II
SGM TSB Gmünd/Großdeinbach II
SGM TSV Heubach/Lautern/Bartolomä II
SGM TV Weiler/Bettringen II  (7er)

Saisonabschluss am Bodensee

Was eignet sich besser für eine gelungenen Abschluß der Saison, als ein Ausflug an den Bodensee? Am Freitagnachmittag starteten 19 Jungs und 4 Trainer/Betreuer nach Frickingen bei Überlingen, um dort im Jugendlager der SpVgg F.A.L. Quartier zu beziehen. Nach der Zimmeraufteilung und dem Pizzaessen wurde noch ausgiebig auf der tollen Sportanlage des Landesligisten gekickt. Am Samstag ging es dann zum Bade- und Freizeitzentrum „Schloßsee Salem“. In dem schön angelegten Naturerlebnispark war vor allem ein Piratenschiff mit verschiedenen Sprungmöglichkeiten ins Wasser die Attraktion für die Kids. Nach dem gemeinsamen Gyrosessen am Abend war gemütliches Beisammensein mit Kartenspielen angesagt inklusive schwerer Unwetter. Leider konnten wir am letzten Tag die Schiffahrt auf dem Bodensee nicht machen, da der Schiffsbetrieb wegen weiterer Unwetterwarnungen eingestellt war. Deshalb stand am Sonntag Promenadenbummel und Minigolf in Überlingen auf dem Programm, mit anschliessendem Besuch in einem amerikanischen Fastfood-Restaurant. Vielen Dank an die Trainer Dresi, Heinz und Volker, die für diesen bestimmt unvergesslichen Saisonabschluß gesorgt haben und noch ein extra Dankeschön an Andi Merger, der als Betreuer an diesem Wochenende mit dabei war und während der gesamten Saison für das leibliche Wohl unserer Fans und Spieler neben dem Spielfeld gesorgt hat.

 

 

D1-Junioren verdient Meister

Bereits nach dem 8. von 10 Spieltagen standen die D1-Junioren als Meister in der Kreisstaffel 2 des Bezirk Kocher/Rems fest. Unmittelbar vor dem letzten Heimspiel wurde der Meisterschaftswimpel der Mannschaft durch Staffelleiter Robert Demurtas überreicht. Auf dem Spielfeld ließen die D1-Junioren keinen Zweifel aufkommen, dass man der verdiente Meister ist. Das Spiel gegen die Sportfreunde Lorch 2 wurde mit 6:1 gewonnen. Mit dem Schlusspfiff begann die große Feier. Danke an den Fan-Club für die tollen Meister-Shirts. Super Runde gespielt Jungs! Macht weiter so!